Meer ✓ Meergedichte, Gedichte zum Thema / Schlagwort

Bild vom Meer - Ostsee Insel Rügen

Sehnsucht, Geheimnisse, Ursprung, Ziel, Ewigkeit und Zeitlosigkeit - das alles finden Sie in Gedichten über das Meer.

empfohlene Meergedichte
von Erich Vio
von Heinrich Heine
von Hans Christian Andersen
neue Meergedichte
von Manfred Peringer
von Manfred Peringer
von Axel C. Englert
die schönsten Meergedichte
von Willi Grigor
von Joachim Ringelnatz
von Heinrich Heine
Meeresrauschen und Möwengeschrei zum anhören
von Willi Grigor
Mitglied

Zwei Wellen spielten "Fange mich!".
Sie waren frisch…

von Heinrich Heine
Bibliothek

Am blassen Meeresstrande
Saß ich gedankenbekümmert und…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wir kommen einfach nicht VOM FLECK?!
Verdammter DRECK! O…

von Joachim Ringelnatz
Bibliothek

Hinaus an den Strand will ich gehen,
Wenn keiner wacht…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

ICH käme stets an ZWEITER Stelle?!
Bin ein STAR! Gar extra…

von Sascha Grosser
Mitglied

Wenn's wieder laut ist,
in deinem Kopf,
die Seele…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Was sind SIE denn für ein Knilch?!
Im Meer schwimmt WASSER!…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Frühschicht verfangen
Ermattet im Wellenguss
Erlegter…

von Erich Vio
Bibliothek

Wie heiter die Segel auf schillernder See
vom wilden…

von Walter Zeis
Mitglied

Wie ein Fass
steht die Nacht
über'm Meer.
Der…

Rezitation:
Autor und Sprecher: Walter Zeis
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein EISBERG! Alle Mann an Deck! –
KRAWUMM!!! – Hilfe! Ein…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

HALLO?! SO geht‘s aber nicht!
Sie sabotieren! Mein Gedicht…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

WAS wollen SIE?! ICH üb! KRITIK!
Und WER sind SIE?! ICH?!…

von Volker Harmgardt
Mitglied

Globale Wärme,
Schmelzwasser tropft in den Ozean -

von Gerhart Hauptmann
Bibliothek

Von dem Lager heb' ich sacht
meine müden Glieder,
eine…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Heiliger Neptun! Sei mir gnädig!
Wir sind doch nicht in…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Sie sind noch DA?! Sie olle FLASCHE!
Auf Ihr Haupt drei…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Sintflut sah nicht ein:
ICH müsste eine „SINDflut” sein…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Was treiben SIE bei mir im Bade?
Sie sehen aus – wie ‘ne…

von Soléa P.
Mitglied

Die Sonne will partout nicht scheinen,
hält sich diskret…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

HALLO?! Ich hab‘s EILIG! Sogar sehr!
Muss schließlich heute…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Sie liegen? Feist in MEINEM Bett?!
Dreist machen sich sich…

von Willi Grigor
Mitglied

Wie das erste Gedicht von allen entstand,
2013 am…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Holzwurm fand es unerträglich:
Mein Dasein scheint mir…

von Enrico Buchta
Mitglied

Sieben Knoten und 400 Faden
alle Probleme und alle Sorgen…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

WIE war das noch mal? „SYBILLA“?!
Oder war das „FRÄULEIN…

von Barbara Schleth
Mitglied

Aus brennendem Herzen
Mit Füßen im Wasser
Schicke ich…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Warme Küste
wellensalzig
Flut umspült,

von Manfred Peringer
Mitglied

wird die sehnsucht nach den küsten des nordens zu groß
nehme…

von Friedrich Nietzsche
Bibliothek

So häng ich denn auf krummem Aste
Hoch über Meer und…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Weit offen nicht leer
Gewartet am Strand
Erdacht so im…

von Rio Reiser
Bibliothek

Tag für Tag weht an uns vorbei,
bringt das Boot in den Wind…

von Chi Waniewo
Mitglied

Ach, heute muss ich ohne Fang
die Arme mir verschließen,…

von Marcel Bomhof
Mitglied

Eine unerfüllte Sehnsucht
in mir.
Ein Meer

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Was soll denn dies – Bruder Olaf?
Du alter Aff siehst mich…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Windiger Tage
Gekühlter Worte
Berührte Wolkenberge…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein EISBERG! Wir sind kollidiert!
Wir werden SINKEN!…

von Soléa P.
Mitglied

Gleite langsam hinab in tief blaues Meer…
schwerelos sinkt…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ewig nur stur die Raterei:
Was nun LINKS und RECHTS pur sei…

von marie mehrfeld
Mitglied

im Morgengrau, am großen Meer,
der Himmel fast schon…

von Hans Christian Andersen
Bibliothek

Deutsche Übersetzung: Adelbert von Chamisso

Robert Schumann…

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Das Meer, es tost, ist freundlich nicht,
schreit sein Begehr…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Ich tauche ein in das tiefblaue
salzige Meerwasser.

von Monika Jarju
Mitglied

Den Mittelmeerbauch voll zirpender Handys
Mittelwelle…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Der alte Fischer am Meer
der liebte seine Arbeit sehr.…

von Manfred Peringer
Mitglied

sie ist ein fliegender fisch vorm suchenden seemannsauge
ein…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Ein Rauschen tanzt in meinen Haaren
Streicht sanft durch…

von Soléa P.
Mitglied

Müde sinkt die Sonne nieder,
legt sich schimmernd auf das…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Lärmende Möwen
an den Klippen von Moher
Still der…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Sprühend im Schaum Brisen raffend
Löst vom Schilf sich…

von Somos Eleen
Mitglied

Die Muschel sie liegt still am Strand.
Das Meer es kommt,…

von Peter Boensch
Mitglied

Aus dem Nebel steigt empor
der Morgen überm Meer

von Manfred Peringer
Mitglied

heute nimmt das meer den mund mal wieder
ganz schön voll…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Schnelldampfer war nicht sehr fix:
So schnell wird das…

von Luise Maus
Mitglied

Meeresrauschen
Wellen spielen
formen Felsen
rund…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„Werte Beutel-Kollegen! Ich grüße euch!“
(Nun quatscht der…

von Volker Harmgardt
Mitglied

Windgetriebene See,
auf Wellen reitet das Boot -
kein…

von Marie von Ebner-Eschenbach
Bibliothek

Das eilende Schiff, es kommt durch die Wogen
Wie Sturmwind…

von Elise Renoir
Mitglied

Den Tag am Strande,
während des Zwielichts Schein,

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„Schachnovelle“?! „Traumnovelle“?!
Schwellungen! Lauter…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Frau Krause! HILFE! Ich kleb fest!
Im Flur! Auf einem…

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Schreibe meine Träume ein
In das leere Blatt der Fantasie…

von Annelie Kelch
Mitglied

Ziehende Wolken -
Gottes Lamm
und seine Jünger

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

LUSTIG soll eine Seefahrt sein?!
Der Kenner meint hierzu nur…

von D.R. Giller
Mitglied

Fontänen halten, den Sturm im Augenblicke
Krallen sich…

von Tobias Schmitt
Mitglied

Als ich sanft atmend in eine Muschel blies
Und jener Laut…

von Flora von Bistram
Mitglied

Aufgeschäumte Meeresränder
lichtgemalt in Sehnsuchtsblau…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Stille schwebt
über der See.
Wo die Möwen
bei…

von Eva Klingler
Mitglied

Meer strichelt Hafenlichter
golden und leicht
beinahe…

von * noé *
Mitglied

Strandkörbe und lange Beine,
weicher Sand, viel nackte Haut…

von Daniel Büttrich
Mitglied

Den Satz „Ich liebe dich, Meer!,
im Gegensatz zu Baudelaire…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Dem ach so späten Heimkehrer gleich
Dessen Mantel farblos,…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Schlaggrau dunkle Sahnewolken
In eingetrübtem Dämmerlicht…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Irrtum, Freundchen! ICH lach NICHT!
Bei MIES-Muscheln gar…

von Ingrid Herta Drewing
Mitglied

Es rauscht das Meer, die Brandung an den Buhnen
verwirbelt…

Seiten