Ralf Risse

Bild von Ralf Risse

zur Person

Ralf Risse, gelernter Tischler und Versicherungsfachmann, schreibt und zeichnet seit nunmehr über dreißig Jahren. Seinem Hobby sind zahlreiche illustrierte Wandkalender, Beiträge zu Anthologien und diverse andere Veröffentlichungen entsprungen. ( Siehe Bibliographie ) In Zusammenarbeit mit Johannes Franke ( Textbeute ) entstand 2015 eine Audiofassung seiner " Kreativen Pausen 1 - 3 ", die u.a. auf YouTube zu finden ist. Im gleichen Jahr trat Ralf Risse der " Künstlergruppe 14 Zoll " bei. Er lebt und arbeitet seit 2008 in der Nähe von Stavanger/ Norwegen. Bibliographie: 1997 " Ach " Gedichtveröffentlichung in " Das Ding " Junges Magazin für Marzahn, Lichtenberg und Friedrichshain ( Berlin ) 2001 " Schluesseltau" Illustrierter Gedichtband ( Selbstverlag, über mich erhältlich ) 2010 " Ach " Gedichtveröffentlichung in " Die Literareon Lyrik - Bibliothek " 2014 " Der feine Unterschied " Gedichtveröffentlichung in " Die Literareon Lyrik - Bibliothek " 2015 " Farbenspiele - von wunderbar bis wunderlich " Mitautor der zweiten Anthologie der " Künstlergruppe 14 Zoll " 2015 " Vergebt " Gedichtveröffentlichung in " Frankfurter Bibliothek - Das neue Gedicht " 2016 " Schalk - Allüren " Bildgedichtband, in Zusammenarbeit mit Corinna Herntier und Axel C. Englert. ( ISBN 978-3-00-052708-1, erhältlich ab sofort unter buchwerk@gmx.de oder bei Amazon ab 01.05.2016 ) Seit 2013 regelmäßige Onlineveröffentlichungen in verschiedenen Foren.

Zuletzt hinzugefügt

Bei Wasser und Brot

Pünktlich um den Jahreswechsel
lügt die Waage, konsequent…

Fernseh-Nahtod

Vom Getue ums Getöse
wird uns unwohl üblich.
Dies…

Frühreife Leistung

Auf starr und steif
der Tau jetzt macht,
bereift die…

Zu Tisch

Eröffnest Tafeln allerorten!
Aus Kronen ohne Zacken

Mittendrin

Wasser, das du uns entrissen ...
Gründe, die du freigelegt…

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Mitglied