Jörg

von Ralf Risse
Mitglied

Jörg lebte froh und frei im Meer,
er kannte es nicht anders.
In seiner Bucht, zwischen Korallen . . .
wenn er was suchte - fand er's.

Nur war ihm bis vorhin nicht klar,
was er denn für ein Tier,
denn alle nannten ihn nur Jörg -
und keiner war wie er.

Ein Hai schwamm eben durch sein Riff . . .
ein kleiner - zugegeben.
Doch Jörg bekam, wie alle, Angst -
und bangte um sein Leben.

Oje, die Spalten viel zu eng -
war gestern nicht noch Platz?
Der Hai, verwundert hinter ihm,
begrüßt ihn mit dem Satz:

"Hab keine Angst, dich will ich nisch,
du aufgeblas'ner Kugelfisch."

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare