Es lacht verschelmt . . .

von Ralf Risse
Mitglied

Du setzt dir eine Maske auf -
helau - ich bin ein anderer.
Ich kenn` dich, doch erkenn` dich nicht.
Du trüb gefärbter Wanderer.

Droht dir Gefahr, was oft geschieht,
dann musst du schleunigst handeln.
Greifst in ein Lager der Verkleidung -
um blitzschnell dich zu wandeln.

Verschmolzen weicher Puzzlestein . . .
ein Trick - wenn man`s nicht wüsste.
Es fließt dein Ich in steinern Form,
zeigt dich als Kalkgerüste.

Zum Clown fehlt dir jedoch Humor,
du schmeckst einfach zu gut . . .
Ja, jeder will ein Stück von dir,
doch du bist auf der Hut.

Verteilt auf acht benapfte Arme,
dein Geist von selt`ner Größe.
Schwimmst camoufliert im Meer umher,
fremd ist dir jede Blöße . . .

Wer soll das sein ?
Was für ein Stuss !

Es lacht verschelmt der Octopus.

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

23. Aug 2015

Gar schreiben könnt' solch Tintenfisch -
Bloß Plastikmüll taugt schlecht als Wisch...

LG Axel