Erst wild Geschnei . . .

Bild von Ralf Risse
Mitglied

Du gehst, gibst frei
was nie dein Eigen . . .
im Wankelmut der Tage.

Erst wild Geschnei,
Millionenreigen . . .
so neigt sich nun die Waage.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare