frühe Stunde am Meer

von Eva Klingler
Mitglied

Meer strichelt Hafenlichter
golden und leicht
beinahe festlich
gewollt
so nie erreicht

Fischerboot kreuzt den schwarzen Spiegel
tuckert monoton
rotgelb Lichtgeflacker
auf und davon

Morgendämmerung drängt in das Bild
behutsam in Farbe
unaufhaltsam und doch
so mild

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Eva Klingler online lesen

Kommentare

14. Sep 2015

Da geht einem das Herz auf, wenn man, wie ich, von der Küste kommt ... Wunderschöne Skizze ...

14. Sep 2015

Bin (nicht dass ich wüsste)
Weg von der Küste -
Auch (kl)eine Möwe bin ich nicht -
Dennoch gefällt mir dies Gedicht!

LG Axel

14. Sep 2015

Einen Gruß vom Süden, einen vom Meer,
einen von mir, bedanke mich sehr ...

14. Sep 2015

Ein schönes, friedliches Bild in das ich mich träumen kann, dass mich ein wenig mit sich nimmt :-)

In den Süden liebe Grüße

Mara

14. Sep 2015

Es ist Urlaub und auch mehr.. Es ist eine Zeit die mir so wertvoll ist, das Meer , die Menschen, die Dörfer, die alten Olivenbäume, e vivere !
Saluti e grazie !
Eva

02. Apr 2018

Gerade fand ich dieses Gedicht und hätte ger noch ein zweites "lesenswert" darunter gesetzt.
VG, Susanna

02. Apr 2018

Das freut mich Susanna!
Hmm - Meerträume sind gerade wieder erwacht ..

Alles Liebe
Eva