Am Strande

von Rainer Maria Rilke
Aus der Bibliothek

Vorüber die Flut.
Noch braust es fern.
Wild Wasser und oben
Stern an Stern.

Wer sah es wohl,
O selig Land,
Wie dich die Welle
Überwand.

Noch braust es fern.
Der Nachtwind bringt
Erinnerung und eine Welle
Verlief im Sand.

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Mehr von Rainer Maria Rilke online lesen

Neuen Kommentar schreiben