Robert K. Staege

Bild von Robert K. Staege

zur Person

Robert K. Staege wurde 1960 im niederbayrischen Deggendorf an der Donau geboren. Mit 4 Jahren lernte er lesen, und seither haben ihn Bücher nie mehr losgelassen. In den 1990er Jahren begann er vermehrt selbst kurze Texte, überwiegend Lyrik, zu schreiben. Was zunächst als reines „Privatvergnügen“ begann, mündete irgendwann in Weblogs, auf denen er unter diversen Pseudonymen veröffentlichte. Seit 2015 veröffentlicht er im Netz auch Lyrik unter seinem Namen. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau seit 2002 im Rheinland.

Zuletzt hinzugefügt

Dichtung

Vom Baume sinkt ein letztes Blatt
still in des Flusses…

Dichtung

Wenn Dunkel dräut und flieht das Licht,
wird manche Träne…

Dichtung

Könnt‘ dort im Wald der dunkle See
mir doch nur Frieden…

Dichtung

Deine Gunst will ich erstreben,
was auch ferner kommen mag,…

Dichtung

Leer und lustlos steh‘n die Felder,
Nebel hängen in der Luft…

Mitglied