Robert K. Staege

Bild von Robert K. Staege

zur Person

Robert K. Staege wurde 1960 im niederbayrischen Deggendorf an der Donau geboren. Mit 4 Jahren lernte er lesen, und seither haben ihn Bücher nie mehr losgelassen. In den 1990er Jahren begann er vermehrt selbst kurze Texte, überwiegend Lyrik, zu schreiben. Was zunächst als reines „Privatvergnügen“ begann, mündete irgendwann in Weblogs, auf denen er unter diversen Pseudonymen veröffentlichte. Seit 2015 veröffentlicht er im Netz auch Lyrik unter seinem Namen. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau seit 2002 im Rheinland.

Zuletzt hinzugefügt

Expressis verbis

Ich nahm mir vor, mein ganzes inn‘res Ringen
in Versen schreibend auf den Punkt zu bringen…

Doppeltes Leiden

Vom Hammerschlag getroffen, schmerzte wohl die Stirne
des schwarzen Nagelkopfs noch…

Dauerhaft

(Quatrain)

Wenn sich auch auf Lethes Welle
einst mein irdisch Sein verliert,

Leben will bezwungen sein

Wild durchjaget meine Brust
wetterleuchtend mancher Schauer.
Dieser ist erfüllt von…

Bei Sonnenaufgang

Die Welt ist schön. Es füllt die Au
der süße Duft von Flieder.
Die Uhr zeigt sechs.…

Mitglied