Robert K. Staege

Bild von Robert K. Staege

zur Person

Robert K. Staege wurde 1960 im niederbayrischen Deggendorf an der Donau geboren. Mit 4 Jahren lernte er lesen, und seither haben ihn Bücher nie mehr losgelassen. In den 1990er Jahren begann er vermehrt selbst kurze Texte, überwiegend Lyrik, zu schreiben. Was zunächst als reines „Privatvergnügen“ begann, mündete irgendwann in Weblogs, auf denen er unter diversen Pseudonymen veröffentlichte. Seit 2015 veröffentlicht er im Netz auch Lyrik unter seinem Namen. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau seit 2002 im Rheinland.

Zuletzt hinzugefügt

Gewichtung

Einstens wird mein Sein ermatten
und mein Herz wird stillesteh‘n.
Durch das Tal der…

Mir fehlt der Sommer

Es fiel heut’ Regen, fast ekstatisch.
Der Herbst ist grau und trist und kalt,
er ist…

Morgennebel

Weißer Trug und kalter Tau
tropft auf leere Felder,
und im wattig dichten Grau…

Dennoch

Wenn sich der Tage Licht verschattet
und leis’ des Daseins Kraft zerglüht,
wenn sich…

Selbstverloren

Hastiges Gehen,
drängendes Denken,
nicht lange sehen,
nichts zu verschenken…

Mitglied