marie mehrfeld

Autorin
Mitglied
Bild von marie mehrfeld

zur Person

Ganz sein in der Mitte. Leben gelassen betrachten. Alles neu denken.

Zuletzt hinzugefügt

durchbrecht die Wände

heut sei der Tag des Segnens, des fröhlichen Begegnens, heut sei der Tag des Teilens, verbannt…

zärtliche Samstagsgesänge

trunkenes Taumeln flatternder Wimpern, das
Flüstern sehnsüchtiger Lippen, verklungen,…

Gebet einer Zweiflerin

Wenn es Dich gibt, Herr aller Himmel, der fernen und nahen, der leichten, der schweren, lass die…

als suchten wir Zeichen

deine verbissene Grimmigkeit,
wen oder was klagst du an,
mich, dich, oder uns, alle…

dein Schweigen

deine dunkelblau klirrende und
zugleich schmeichelnde Stimme war es,
die mich…