Beifall bringen – wird es nicht

von marie mehrfeld
Mitglied

Ein politisches Gedicht?
Beifall bringen – wird es nicht.
Sagt man ja, sagt man nein?
Stimmt man zu, lässt es sein?
Geht es besser - in Reserve?
Oder packt man’s an - mit Verve?
Diese Fragen stellten sich,
sie betrafen nicht nur mich.
Kämpfen für ein Ideal?
Ist den Jusos nicht egal.
Ja, sie sollen opponieren,
wollen sich doch profilieren.
Ihr Protest ist nicht verkehrt,
sondern vielmehr ehrenwert,
wollen alles anders machen,
über die Reformen wachen,
und sie brachten auch in Kürze
in die Suppe junge Würze.
Viele Argumente - schlüssig.
Häme, die war überflüssig.
Dann kam der Verstand ins Spiel
und ergänzt’ das Bauchgefühl:
Ist zwar lästig, doch gewiss –
s’ Leben ist ein Kompromiss.
Zukunftsdenken – sei gewagt.
Zustimmung - war angesagt.
Starke Köpfe braucht das Land,
die mit Tatkraft und Verstand.
Allesamt an’s Ruder jetzt.
Wer es wagt, gewinnt zuletzt.
Gute alte Volkspartei -
halt’ Dich - und erfind' Dich neu.
Schieb es her, schieb es hin,
viel mehr hab’ ich nicht im Sinn.
Will es einfach nur mal wagen,
hierzu meine Meinung sagen.
Ein politisches Gedicht?
Beifall bringen – wird es nicht.
Doch es passt, ganz ohne Frage,
fabelhaft zum heut'gen Tage ...
4. März 2018

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

04. Mär 2018

Doch, liebe Marie, dieses Gedicht ist wirklich klasse. Von mir bekommst Du auch Beifall dafür - und nicht zu knapp. "Über Reformen wachen und Zukunftsdenken" hört sich echt gut an.

Liebe Grüße,
Annelie

04. Mär 2018

ja Marie,
so kann man es sehen.Gefällt mir,das ist klug formuliert.
Ich bin nur hin und wieder klug.Feste Überzeugung, auch meine eigenen,
sind mir meist suspekt.Parteidisziplin, könnte ich nicht.
Über Poesieversuche lerne ich ein wenig über mich.
Ein unterhaltsames Spiel,oder so ähnlich.
liebe Grüße
ulli

04. Mär 2018

Danke Ulli, genau so ist es, ein unterhaltsames Spiel ...

Liebe Grüße - Marie

04. Mär 2018

Man ist schon froh, wenn überhaupt mal was passiert!
(Fast schon egal, wer koaliert ...)

LG Axel

04. Mär 2018

Wenn sie es tun, dann mit Freude und Mut -
denn Unsicherheit - tut dem Land nicht gut ...

Danke und LG Marie

05. Mär 2018

Ich danke Dir, lieber Ekki, sehr.
Dergleichen Zuschriften - brauche ich mehr ...

LG Marie.