Danke dafür

von marie mehrfeld
Mitglied

Meine Sehnsucht kann weit
fliegen, über tiefe Meere, hohe
Berge, grüne Täler, fremde Städte
und in vergangene Zeiten,

da waren heiße Sommer
mit Donner und Blitz,
Wolken und Himmel in
allen Farben, harte Winter
mit Frost und Schnee,

Dämmerungen mit
verbotenen Träumen,
neues Fühlen, Tasten,
Wollen und Hoffen,
Seufzen, Flüstern war da,

da waren gebellte
Worte und zärtliche,
schlagende und
streichelnde Hände,

ein besonders Lieber
war da mit viel Haut
und Wärme, Nähe und
Verlässlichkeit,

er mit mir, ich mit ihm,
jung noch, unendlich
scheu, zart, ungezähmt,
verstohlen fremd,
geheim und dunkelrot,

lebenslang ist diese Erinnerung
bei mir, sie macht mich stark.
Danke dafür.

Buchempfehlung:

92 Seiten / Taschenbuch
EUR 9,50

Interne Verweise

Kommentare

Detmar Roberts
05. Jan 2017

Gedichtete Erinnerung - an Kindheit, vielleicht auch an eine erste große Liebe? Habe ich sehr gerne gelesen, Marie.
Grüße D.R.

05. Jan 2017

Diese so wenig objektive Erinnerung - färbt sich mit zunehmendem Alter immer rosiger ein. Geht wohl jedem so.
Danke für deine wohlwollende Betrachtung meines kleinen Gedichts.
LG Marie

01. Apr 2017

Wunderschön, liebe Marie. Die erste Liebe prägt. Und sie macht uns zu dem, was wir sein können und erst noch werden müssen...
es ist schön ,sich an schöne Szenen dankbar zurückzuerinnern. Und sich sagen zu können "das macht mich stark".
Ich habe dein Gedicht sehr sehr gerne gelesen.
lG
Anouk

01. Apr 2017

Ich freue mich, dass du mein Gedicht magst, Anouk!
Liebe Grüße, Marie