Bitte

von marie mehrfeld
Mitglied

HERR der Zeit, des Raums und allen Lebens, aller Himmel und Sonnen,
SCHICKE Deine Weisheit und Stärke, schicke Deinen großen Segen zu
DER verstörten Menschheit in diesen Jahren des gefährlichen Wandels der
ERDE, auf dass sie endlich lernt, in einer Sprache zu sprechen, um im
FRIEDEN zueinander zu finden und Deine Schöpfung zu bewahren.

Buchempfehlung:

92 Seiten / Taschenbuch
EUR 9,50

Interne Verweise

Kommentare

31. Aug 2017

Danke, Axel!
Es sieht recht düster aus grad’ jetzt -
jedoch – die Hoffnung stirbt zuletzt …
Zu spät, das möchte ich nicht denken,
noch hoffe ich, ER wird es lenken.

Liebe Grüße - Marie

31. Aug 2017

Ich danke dir, lieber Volker; bitten, hoffen und im kleinen Rahmen tun, was man kann, mehr bleibt nicht.

Liebe Grüße - Marie

Detmar Roberts
31. Aug 2017

Danke für dieses wichtige zu unserer Zeit
passende gut gesetztes Akrostichon-Gebet,
Marie, ich teile es Wort für Wort mit dir.
Grüße - D.R.

31. Aug 2017

Dank dir, lieber Detmar, dass du den Inhalt dieser Bitte mit mir teilst.

Lieber Grüße - Marie

31. Aug 2017

Hier die Weisheit, grandios, kam zur Marie.
Schwerlich kommen wir wohl weiter ohne sie.

Liebe Grüße,
Annelie

31. Aug 2017

Eine innige und reale Bitte von dir, wie ich meine, an und für alle…!
Wenn nicht bald mehr Verstand und Bewusstsein die Runde macht, wird es auch eng mit der Hoffnung.

Liebe Grüße
Soléa

31. Aug 2017

Da hast du leider recht, Soléa, es wird eng, ich bleibe dennoch bei der Hoffnung, weil es dazu keine Alternative gibt.

Danke und liebe Grüße - Marie

31. Aug 2017

Liebe Marie, deine Bitte, die für mich ein Gebet ist, gewinnt an Intensität durch die Zeilen, die du aus den Zeilenanfängen entwickelst. Es spricht Hoffnung und Dringlichkeit daraus, die ich mit dir teile, obwohl die Gefährdung der Erde so augenscheinlich ist. Lass uns kleine Schritte vor Ort tun und uns nicht von der allgegenwärtigen Angst lähmen lassen...Ich bin mit dir und auch auf dem Weg. Shalom und salaam

Barbara

31. Aug 2017

Danke für deine Worte, liebe Barbara. Ja, es ist eine Bitte, ein Gebet. Uns bleiben, wie du sagst, nur die kleinen richtigen Schritte im eigenen Leben. Dazu gehört auch, darüber zu reden, zu schreiben. Ich grüße dich zurück mit shalom und salaam.
Marie

01. Sep 2017

Liebe Marie!
Ein Segenswunsch aus vollstem Herzen
für eine Erde voller Schmerzen
mit einer Bitte ganz am Rand
dies alles meine vollste Zustimmung fand.
Lieber Gruß Ekki

01. Sep 2017

Lieber Ekki, ich danke dir für die gereimte Zustimmung zum Anliegen meines Gedichts oder Gebets und wünsche dir eine gute Nacht.
Liebe Grüße - Marie