absurdes Alphabet

von Marie Mehrfeld
Mitglied

absurd, am Abend
bei bierseligem Brabbeln
chiffrierte cholerischer Chiasmus
dreister diebischer Duckmäuser
euphorisch eiliges Eifern
für fauliges Fallobst,
Gustav googelte Gabeln
hinter haarigen Huren,
immer im Irrtum,
jedwedes jodelnde Jahr,
Katies kiebige Kinder
lümmelten lustvoll lallend
mit mohnroten Mündern
neben nahendem Niesen,,
ob Olgas obsoletem
pudrig pietätvollen Postens
quer quietschenden Quasselns
rüsteten rügende Raben,
subversive Silben spuckend,
tief traurige Terzen
unter urigem Unterrock,
vielfach verrottete Verse,
wahnwitziger Wollust, während
Xanthippes’ xenophiles Xylophon
yippie ya ya!
Zerberus’ Zunge zündelte

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 9,50

Kommentare

19. Nov 2018

... wie da unterm urigen Unterrock Verse wahnwitziger Wollust vergammeln, Marie, ist beeindruckend verrucht ... ich bin ganz hin und alle - lässt mich gar an die Blechtrommel denken, den Text - so gut gepfiffen und getrommelt hast Du hier die Worte, ganz frisch übrigens kommen sie rüber - und ich kann mich nicht sattlesen.

Liebe Montagsgrüße,
Annelie

19. Nov 2018

Eine wunderfeine Reaktion auf mein spinnertes ABC, danke dafür, liebe Annelie - und herzliche Grüße zurück ...

Marie

19. Nov 2018

Liebe Marie,
Richard Wagner ist nix dagegen! Herrlich witzig!
Aber dass das Y, das Y und das Y fehlt, das geht gaa nich!
LG Uwe
(Was soll Yvonne dazu sagen!)

19. Nov 2018

genau hier ist's ja kommentiert lieblicher noch - marie sagt's Uwe - Yvonne ;)
Ansonsten … empfohlen für graue ...im November ...quälend ruhige Tage . wären x-beliebige Yoga-Übungen zu zeitweiliger Zerstreuung

20. Nov 2018

Zur zeitweiligen Zerstreuung, das hätte auch gepasst, und mehr oder weniger beliebige Yogaübungen baue ich sowieso in meinen Alltag ein, liebe Yvonne, Gruß zurück mit Dank

19. Nov 2018

Wow! Na, das muss man erstmal so hinbekommen!
Hut ab! Tolle Idee, hervorragend umgesetzt, liebe Marie!

Herzliche Grüße,
Ella

19. Nov 2018

Danke, Ella, Ernsthafteres fiel mir nicht ein an diesem graukalten Novembermontag -

liebe Grüße - Marie

19. Nov 2018

Krause blieb hängen - schon beim BIER!
(Das passiert der ständig hier ...)

LG Axel

19. Nov 2018

Badet Bertha auch in Bier?
Dieses frag’ ich ernsthaft - mir!

LG und danke Marie

20. Nov 2018

Cool? Das ist cool, Ingeborg, danke.
Ist nur ein kleines Spiel mit Worten.

LG Marie

20. Nov 2018

Mal was ganz anderes, liebe Marie. Daumen hoch!

Liebe Grüße
Soléa

20. Nov 2018

Danke für Daumen und Worte, liebe Soléa - und herzliche Abendgrüße

Marie