Seine Lieder!

von bernd tunn tetje
Mitglied

Er ist ein Schwacher
und Träumer dazu.
In seiner Jugend
war kaum Ruh`.

Gezwungen zu Dinge
von Anderen erdacht.
Und wurde dafür
auch noch verlacht.

Hatte ein Trost.
Er sang so gern.
In seinen Liedern
war er so fern.

Er singt noch immer
leidenschaftlich schlicht.
Und mancher im Saal
tupft sich das Gesicht.

Interne Verweise

Mehr von bernd tunn tetje online lesen