Immer auf dem Sprung!

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Ein Sprungbrett war stets auf dem Sprung:
Ich brauche ständig nun mal Schwung…
Man trampelt laufend auf mir rum!
Ich frage zitternd mich: WARUM?

Ich selber – bin noch nie gesprungen…
Es – ist mir einfach nicht gelungen!
Angst? Ist es nicht! Wie ich beton’ –
Ich klebe fest! Wie in Beton…

Täglich muss ich wippend büssen!
Roh tritt man mich! Mit nackten Füßen!
Was Wunder, wird man seelisch krank!
Seit gestern liegt die Schraube blank…

Schwer locker – ist die Schraube auch!
(Was Ich NICHT zu betonen brauch…)
[Derart losgelöst, ist es gelungen:
Das Sprung – Brett ist endlich gesprungen!]

Selbst ein Sprungbrett will mal springen!
Nicht nur stur auf Türmen schwingen…

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Aug 2015

Loslassen muss man auch mal können,
grad Menschen wäre das zu gönnen ...

23. Aug 2015

Auch in diesem Sommer wurde wieder zahlreichen Sprungbrettern auf den Schlips getreten ... schön, dass zumindest eines den Absprung (raus aus dem Hamsterrad) geschafft hat!

24. Aug 2015

Die Kommentare: gut gelungen!
(Auch ein Satz ist ja gesprungen...)

LG Axel

24. Aug 2015

Lieber Axel,
deine Gedanken springen Tag für Tag
ich freue mich und Danke sag! LG!

24. Aug 2015

Ich lese deine "Gedankensprünge" gern!
L.G. Angélique

25. Aug 2015

Du schaffst es mit einem Sprung
mein Schmunzeln ist wieder jung

Danke dafür !
LG
Eva