Wenn ich gehe

Bild von MojoMD
Mitglied

Ich will in deinen Armen sterben,
mein sinkend Blick dir in die Seele weben,
wie Blätter die am Baum verfärben,
die letzte Kraft aus ihrem Leben geben.

Ich will ein waches Auge schenken,
täuscht doch der Schlaf seit Ewigkeiten,
so soll es dich zum Leben lenken,
dir Herz und Abschied keinen Schmerz bereiten.

Du bist noch hier und sollst dich wenden
zur Liebe, zur Freude, die sich vereinen,
trage das Licht mit beiden Händen,
zum Himmel und lass mich als Sonne scheinen.

© Marcel Strömer
(Magdeburg, den 25.08.2015)

Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Interne Verweise