Liebe - total

Bild von Monika Laakes
Mitglied

Etwas Unmögliches möglich machen,
hauchte die Frau.
Etwas Mögliches unmöglich machen,
knurrte der Mann.
Wieso etwas Mögliches unmöglich machen?,
schluchzte die Frau.
Etwa etwas Unmögliches möglich machen?,
schnauzte der Mann.
Ist es unmöglich, das Unmögliche möglich zu machen,
weil das Mögliche unmöglich wird?

Publ. 1990

Interne Verweise

Kommentare

15. Jan 2016

Oft sagt man: Unmögliche Person! -
Wohl Widerspruch in sich - doch schon ...

LG Axel

16. Jan 2016

Auf den ersten Blick ein Nonsens-Text,
der sich jedoch erschließen lässt.
LG an Axel und
Alfred (dessen Fazit meiner Intention entspricht, siehe >Aber der Disput...<)
Dank an Euch

17. Jan 2016

Jedenfalls ist es unmöglich, den Text nicht gut zu finden. LG Magnus

17. Jan 2016

Freut mich sehr. Danke an Magnus.
LG Monika

18. Jan 2016

Herzlichen Dank und liebe Grüße.
Monika

19. Jun 2018

Ein soooo guter Text, Monika: fast unmöglich, um wahr zu sein.

Liebe Grüße,
Annelie

20. Jun 2018

Von Dir, liebe Annelie, kommen sooooo muntere Worte. DANKE!

Liebe Grüße,
Monika

19. Jun 2018

Wahrhaft möglich das Unmögliche
im Zustand totaler Liebe
einzusehen von jenen,
die womöglich im Unmöglichen
lebendig sich wähnen...
Welch ein schönes Spiel mit Möglichkeiten!

LG Yvonne

20. Jun 2018

MERCI, liebe Yvonne, für Deine Gedanken
zum "Spiel mit Möglichkeiten". Das gefällt mir.

Liebe Grüße,
Monika

20. Jun 2018

Liebe Manuela,
für Deinen Klick, der das Gedicht aus der Tiefe des Daseins hervorgelockt hat, herzlichen Dank.

Liebe Grüße,
Monika