Herme – verhärmt

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Eine Herme (herb VERSchwitzt)
Dachte sich: genug gestützt!
ICH ein PFEILERSCHAFT?! O nein!
Der Pfeiler schafft hier! Wie ein Schwein ...

Gerne ginge ich (als Herme)
Zur Erholung in die Therme ...
So ein Quatsch! ICH und „ANTIK“!
Herrje! Ich fühl mich wie Aspik ...

Ständig die sture Steherei!
Nicht mal sonntags hast du frei ...
„HERME-TISCH“?! DAS Ding muss HER!
Ein kleines Päuschen wär bloß fair ...

[Gestern kam mein Möbel an –
Auf dem ich herrlich sitzen kann ...
Worüber ich mich riesig freu!
„HERME-NEU-TISCH“ – war mir neu ...]

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Jan 2018

Lieber Axel,
Deine Herme mit dem Tisch
wiederum erfreuten mich.
LG Ekki

15. Jan 2018

Danke für den Kommentar -
Der ebenfalls erfreulich war!

LG Axel

15. Jan 2018

Hermetisch - war der Tisch wohl nicht ...
Die HERME jedoch - wasserdicht.
Das freut vor allem die HERMINE:
ist eine alte Büstentrine.

LG Annelie

15. Jan 2018

Die Krause meint, man sollte Hermen nützen -
Sie zackig in Fußballtorpfosten schnitzen ...

LG Axel

15. Jan 2018

... ja das wäre originell,
das nur kein Fuß daran zerschellt.

Liebe Grüße
Soléa

15. Jan 2018

An KRAUSE prallt ja alles ab!
(Vor allem Arbeit - nicht zu knapp ...)

LG Axel