Aus: Gedichte in Harmonie mit dem Koran

von Alf Glocker
Mitglied

Und hätten Wir ihnen befohlen:

„Tötet euch selbst oder verlasset eure Häuser“, sie würden es nicht
getan haben, ausgenommen einige wenige von ihnen; hätten
sie aber das getan, wozu sie aufgefordert wurden, es wäre Sura4/67.
wahrlich besser für sie gewesen und stärkender. (Denn wer ist Licht?
Wer ist in die Welt gekommen zu reden, wer lebt in den heiligen Stätten,
wenn nicht der Prophet – denn die ganze Erde ist seine Hemisphäre!

Und dann hätten Wir ihnen gewiss einen großen Lohn von uns aus gegeben; Sura 4/68. Und Wir hätten sie sicher geleitet auf den
geraden Weg. (Lobpreise Allah! Es ist direkt bei dir im Haus
und er wird an allen deinen Tagen zu dir immer steh'n.) Sura 4/69.

Wer Allah und dem Gesandten gehorcht, soll unter denen sein,
denen Allah seine Huld gewährt hat, nämlich unter den Propheten,
den Wahrhaftigen, den Blutzeugen und den Gerechten; und das sind
die besten Gefährten. (Wer aber Allah nicht gehorcht, der ist allein
und ihm hilft niemand weit und breit, und kein Bitten und Beten
errettet ihn – denn er ist ein verlorenes Kind.) Sura 4/70.

Solche Gnade ist von Allah, und Allah weiß zur Genüge: Sura 4/71.
O die ihr glaubt, seid auf eurer Hut, dann zieht entweder truppweise
aus, oder alle zusammen. (Und feiert gemeinsam eure Siege.
Sie sind das Zeugnis eurer lebenslangen Reise.) Sura 4/72.

Lasst also solche für Allahs Sache kämpfen, die das irdische Leben
hinzugeben gewillt sind für das zukünftige. Und wer für Allahs Sache
ficht, ob er fällt oder siegt, Wir werden ihm großen Lohn gewähren.
(Denn sich selbst in einen gerechten Dienst zu ergeben,
das ist wahrlich erhebend. Darum o Rechtgläubiger, diene und mache.
So kommst du am Ende zu sehr großen Ehren.) Sura4/75.

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Mär 2016

Was Religionen angerichtet -
Hat Leichenberge aufgeschichtet!
(Ist dies der "Sinn" der Religion -
So spricht sie Gott und sich selbst Hohn ...)

LG Axel

20. Mär 2016

Die Religion ist stets tabu -
denn Menschen lernen nichts dazu!

LG Alf