Sicher in der Kirche

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

So – das war es mit der Predigt –
Meine wär für heut erledigt!
Zum Ende folgt nun jenes Wort:
He! Augenblick! Das Wort – fährt fort?!

So bleiben Sie! Das ist doch Stuss:
Ich brauche Sie noch – für den Schluss …
Großer Gott! (M)ein neues Motto:
Sage ich halt einfach: „OTTO!“ …

[SO ein Bimbam! Sind das Dramen:
Ich bin schließlich ein EX-AMEN …]

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

18. Jan 2020

Wer kirchlich sein Ex-Amen macht,
der wird vom freien Geist verlacht...

LG Alf

18. Jan 2020

Dass ich es hier froh berichte - Deine witzigen Gedichte
lassen mich stets grinsen, schmunzeln, und sie glätten meine Runzeln ...

LG Marie

18. Jan 2020

Also - bei KRAUSE sind alle Falten geblieben -
AUA! - Frau Krause - nicht mich schieben ...

LG Axel

18. Jan 2020

Die Geburt macht den EINEN zum Bauern, den ANDEREN zum Papst.
Der Zufall (?) schuf diesen Unterschied. Nur der GEIST kann alles
ändern.
HG Olaf

18. Jan 2020

Liebt ein katholischer Priester Ehe, Sex, Damen,
zwingt das Zölibat ihn einfach mit: Geh! Ex! Amen!

LG Thomas

18. Jan 2020

'ne Haushälterin vom Krause-Typ -
Die hat ja bloß den Messwein lieb ...

LG Axel

19. Jan 2020

Nur ganz sicher in der Kirche:
Ist das Amen, ist das nicht irre?

Liebe Grüße
Soléa

19. Jan 2020

Das letzte Wort bei mir im Hause
Hat selbstVERStändlich Bertha Krause ...

LG Axel