Gänzlich fatal

von Alf Glocker
Mitglied

Kehre zurück in den Tod, kleine Taube –
dein Leben war doch nur ein Déjà-vu
und was dich trug, war nur dieser Glaube
du stündest als Star in einer Revue!

Du bist nie gewesen, warst immer dort:
Ein Trugbild – in die Zeit projiziert!
Die Zeit ist ein Traum, aber kein Ort –
sie hat dich jeden Tag neu fasziniert.

Daß du geboren warst, oder auch nicht,
war kein Thema für dich, armer Patron.
Du sahst nur im Spiegel dieses Gesicht –
und du dachtest wohl an einen Thron …

den Thron des Gerechten, der da regiert,
den Körper aus Fleisch, Geistchen dazu –
niemals hast du die Wahrheit gespürt …
nun begib dich endlich ewig zur Ruh!

Sie ist deine echte Heimat, nichts weiter.
Besessen bist du – du weißt es nicht mal.
Leider wirst du auch niemals gescheiter!
Was du in dir suchtest, war gänzlich fatal!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare