Nicht das Gelbe vom Ei

Bild von noé
Mitglied

Manches im Leben gilt‘s zu erdulden,
wie Eisregengüsse im April.
Grad, wenn man sich nichts zuschulden
kommen lassen und erleiden will.

Nass geworden, einfach warten,
bis es wieder trocken sei.
Nicht erst groß Aktionen starten,
Anstrengungen sind einerlei.

Wolken ziehen auch vorüber.
Himmel klaren wieder auf.
Stehen wir doch einfach drüber,
nehmen halt noch das in Kauf.

Manchmal gilt es abzuwägen,
selbst, wenn‘s im Moment mal stört:
Lohnt es, sich da aufzuregen?
Ist es dieser Mühe wert?

Auch bei Menschen gilt dasselbe:
Machen wir kein groß Geschrei,
sind sie nicht vom Ei das Gelbe -
auch sie gehen mal vorbei ...

noé/2016

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Mai 2016

Ständig sich aufzuregen, ja kaum rentiert:
Schnell man da zu Louis de Funès mutiert …

LG Axel

18. Mai 2016

Manchmal wird trotzdem Energie gebraucht,
dass einen nicht JEDER Sch... gleich schlaucht ...

18. Mai 2016

total aus dem Leben gegriffen und deshalb sehr interessant!
LG
Sabine