NO MILK TODAY!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Bauer! – Diebe! Räuber! Dreck!
Die neue Melkmaschine – weg ...
Sonst ham die Gangster nix geklaut!
Die Kühe haben dumm geschaut ...

Ein teurer Spaß! Fürwahr:
DIESE Maschine war ein STAR!
Selbstständig! Dank Computer-Programm:
Da stand ein jedes Rindvieh stramm ...

Verdammter MIST! Was DER Quatsch soll?!
DIE DEUTSCHE BAHN?! Kommt gar nicht doll ...
Nicht ein Tröpfchen Milch?! Ja – wie?! NE?!
Ich bin doch eine „MELK-MA-SCHIENE“ ...

(Ausrangiert! Aufs Abstell-Gleis!
Derart gewinnt man keinen Preis ...)
[Die Bauernregel dazu spricht:
„Melk ma Schienen – lieber nicht!“]

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

19. Feb 2018

Schienen lassen sich nicht melken; das weiß jedes Kind ...
weil sie keine Euter haben und aus Eisen sind.
Manche Räuber, muss man sagen, nicht zum Rauben taugen.
Das ist gut, denn sie sind dümmer - als die Cops erlauben.

LG Annelie

19. Feb 2018

Milch-Gegner Krause findet Melkmaschinen doof:
"Ne BIERMELKMASCHINE! DET wär n Koof!"

LG Axel

19. Feb 2018

Informiere Krause, in Milch kann man auch baden -
Das hilft bei trockener Haut, wie die Leute so sagen ...

Liebe Grüße
Soléa

20. Feb 2018

bloß nicht mit Maschinen melken -
da sonst bei Küh'n die Euter welken...

LG Alf

20. Feb 2018

Meinen Putz-Roboter hat Krause ruiniert -
Sie hatte ihn zum Biertrinken verführt ...

LG Axel