B – kloppt!

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

Ein „B“ war ewig zweite Wahl:
Das ist gemein! Ist ein Skandal!
Wer „A“ sagt – der muss „B“ auch sagen!
(So hörte man es. Lauthals klagen…)

OHNE MICH- geht es nicht richtig!
Denn ICH bin wirklich furchtbar wichtig…
OHNE MICH – der Fisch zum AFFEN wird!
ROTBARSCH zum PAVIAN mutiert!

Bin ich auch nur ZWEITE Wahl –
Die andern – können mich EINMAL!
Vor allem dieses doofe „A“!
(Führt sich auf, als wär’s ein Star…)

Büchner, Böll und Brecht:
Wär’ OHNE „B“ ganz schlecht…

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Jun 2015

Im ABC, da ist es wichtig,
es hält die Waage und das richtig
zwischen dem C und auch dem A,
so bleibt die Reihenfolge klar.
Besser als A zu sein, schwingt C
in der Musik sich in die Höh'.

12. Jun 2015

Da malte mal ein Mann ein großes "C" auf ein Stück Papier. An das obere rechte Ende des Buchstabens ziselierte er in Minischrift ein "W".
"Was soll das sein?", wurde er gefragt.
"Wieso?", antwortete er, "Das ist doch klar: Das ist das kleine "w" am großen "C"!"
(Bitte laut lesen.)

12. Jun 2015

... war bei "WC" bestimmt am Stutzen,
und wollte sicher es gleich putzen.