Fassadendenken

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Tralla – lalla, lirum – larum,
ja, wo ist denn der I-Kuh?
Verbirgt er sich im schlichten Warum,
oder lernt man ihn dazu?

Steckt die Welt in Heiligtümern,
die noch nicht gesprengt sind, oder
eben meistens doch in Schimmern
innerer Feuer - loder, loder?

Wie viel darf ich wohin gehen,
wie oft bin ich salbungsvoll?
Wann darf ich mich selbst verdrehen
und wann bin ich dreist und toll?

Eine Antwort gibt nur Iga,
Ablath, Eschron, Ammodin -
alles Götter aus der Liga:
Ach-das-kriegen-wir-schon-hin.

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare