Sie RINDVIEH!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wie?! „FAHRKARTE“?! Klar hab ich die!
Man ist ja nun kein dummes Vieh ...
GEPÄCKWAGEN?! WAGEN Sie‘s nicht!
ICH bin kein PACK! Für Hunde Pflicht ...

Doch ICH fahr-laufe unter „Kuh“:
Als OCHS gehört man da dazu ...
(Der stand beinah wie ICH vorm Berg –
Schleich dich, stumpfer Schaffner-Zwerg ...)

[Natürlich hab ich RESERVIERT!
Dass jeder auf ein ZUGTIER stiert ...]

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

21. Mär 2019

Die Rindviehcher, die kenn ich schon,
Machen sich breit, nicht nur im Waggon! ;)

Liebe Grüße
Ella

21. Mär 2019

Hier kommt das Rind zum vollen Zug
und fragt: Ist auch genug zum Saufen da beim Dieselritt?
Klar, sagt der Schaffnerzwerg, die krause Bertha fährt doch mit,
ist schon an Bord und süffelt längst - in einem fort.

LG Annelie

21. Mär 2019

Mit OCHSEN kenn ick mir jut aus!
(Hier is ja Englart ooch im Haus!)

jez. Bertha Krause!
(Hatn Zuch am Leib im Hause!)

21. Mär 2019

Ein Zugtier ist in Zügen wichtig -
an jeder Stelle ist es richtig!

LG Alf

21. Mär 2019

Drum leidet auch die Deutsche Bahn
Ja sehr VERStärkt an Rinder-Wahn ...

LG Axel

23. Mär 2019

Längst abgefahren ist der Zug –
Das ahnt auch manche dumme Kuh …

Liebe Grüße
Soléa

23. Mär 2019

Die VERSpätung, sie bleibt - garantiert!
(Wenn überhaupt was funktioniert ...)

LG Axel