VON WEGEN

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Jetzt läuft der Trottel einfach WEG?!
Ein solcher Weg hat wenig Zweck …
He! Kommen Sie zurück – geschwind!
Auch wenn Sie gar kein Rück-Weg sind …

Und auch ein Flucht-Weg sind Sie kaum –
VERSteckt der sich – HINTER ‘NEM BAUM?!
(Ließ sich leider nicht vermeiden:
Ungern lass ich mich abschneiden …)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

18. Dez 2020

Deine Rätsel rat ich kaum...
Bist du jetzt auch ein Weihnachtsbaum?

LG
Willi

18. Dez 2020

Die Texte schreibt ja Krause mir -
Für hundert Euro! (Plus 10 Bier ...)
[Abschneiden lässt ein Weg sich kaum -
Ehr flüchtet er - hinter 'nen Baum ...]

LG Axel

18. Dez 2020

Bevor ich es hir ganz vergeig'
Ist nicht Baum, nicht Ast,
ist es ein (Ab-) ZWEIG ?
HG Olaf

18. Dez 2020

Aber "Stefan" heißt er nicht -
Der Weg bleibt ewig im Gedicht ...

LG Axel

19. Dez 2020

Der kürzeste Weg ist nicht immer der beste:
doch bei den Lauffaulen gibts wieder Proteste …

Liebe Grüße
Soléa

19. Dez 2020

Stets den kürzesten Weg zum Bier
Wählt Bertha Krause hier bei mir ...

LG Axel

19. Dez 2020

Rück-Wege und Rückenwind...
wer ist wo, wes' Geistes Kind?!

LG Alf

19. Dez 2020

Die Krause giert hier unentwegt --
Nach Bier - wobei ihr Besen schlägt ...

LG Axel

19. Dez 2020

Lieber den Weg als die Ehre oder den Schneid.

19. Dez 2020

Angeblich sei der Weg das Ziel -
Das fand der Weg jedoch debil ...

LG Axel