Golem

Bild von Klaus
Mitglied

einen mantel will ich für dich zaubern
aus wörtern zusammengesetzt
sich an dein körper schmiegt

ein kleid will ich dir schneidern
aus blumigen sätzen ohne ein ende
der leser atemlos liest

die buchstaben wunderschöner wörter
will ich reihen zu einer kette
die sich um deinen hals legt

alles verpacken in strophen
dem nichts leben einhauchen
durch das schöne der poesie

dich zum leben erwecken
dein lachen wieder riechen
deine grünen augen genießen

Mehr von Klaus Taumel lesen

Interne Verweise