Religion ✓ Gedichte zum Thema / Schlagwort

empfohlene
von Rainer Maria Rilke
von Else Lasker-Schüler
von Else Lasker-Schüler
neue
von Olaf Lüken
von Ernst Wetzel
von Ernst Wetzel
die schönsten
von Rainer Maria Rilke
von Johann Wolfgang von Goethe
von Axel C. Englert
von Rainer Maria Rilke
Bibliothek

Ich glaube an alles noch nie Gesagte.
Ich will meine…

von Johann Wolfgang von Goethe
Bibliothek

Bedecke deinen Himmel, Zeus,
Mit Wolkendunst,
Und übe…

Rezitation:
Prometheus von Johann Wolfgang von Goethe, Rezitation von Phantomkommando für Wikisource
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Also – Luther – kann ich sagen –
DEN musste man zur ARBEIT…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Dem Bischof Ignaz Jezower)

Als Moses im Alter Gottes war,…

von Rainer Maria Rilke
Bibliothek

Längst geübt, zum kahlen Galgenplatze
irgendein Gesindel…

von Angelika Zädow
Mitglied

Re
Form
Formation

Reform
Forma

von Uwe Röder
Mitglied

Als der noch
kleine Buddha nett,
am Morgen pubste…

von Uwe Röder
Mitglied

Kenne du
nur (d)eine Meinung...
rotte aus,
was…

von Uwe Röder
Mitglied

Kaum war er,
wie er wollte,
ärmlich eingeboren,

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Pfandhaus scheint ein feiner Ort:
Dort bekommt man Geld…

Eva
von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Dem Hans Ehrenbaum-Degele)

Du hast deinen Kopf tief über…

von Olaf Lüken
Mitglied

Als der letzte Mensch starb,
öffneten sich die Himmel,…

von Uwe Röder
Mitglied

Was andern Weh ist,
einfach lass es.

Was je gut tut,…

von Christian Morgenstern
Bibliothek

Zur Schönheit führt Dein Werk:
denn Schönheit strömt

von Alf Glocker
Mitglied

Verzweifelt gehen Frauenblicke
überall hin, doch kein Gott…

von Manfred Peringer
Mitglied

alles wartet hält den atem an selbst die flügelschläge
der…

von Olaf Lüken
Mitglied

Zeugen Jehovas

Es zeigen mir die Jehova-Zeugen,
mich…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Meinem blauen, blauen Reiter Franz Marc)

Über Juda liegt…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

Rebekkas Magd ist eine himmlische Fremde,
Aus Rosenblättern…

von Hugo Ball
Bibliothek

Zu sagen ist nichts mehr. Vielleicht, daß etwas noch gesungen…

Rezitation:
Musik und Sprache: Jörg Krüger / Dingefinder
von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

O, ich lernte an deinem süßen Munde
Zuviel der Seligkeiten…

von Michael Dahm
Mitglied

Es war einmal ein armer Ritter
Der ritt auf seiner Mähre…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Dem großen Propheten St. Peter Hille in Ehrfurcht)

Abraham…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

Kains Augen sind nicht gottwohlgefällig,
Abels Angesicht ist…

von Angelika Zädow
Mitglied

Magere Sehnsucht
pickt
im Meer von Möglichkeiten…

von Manfred Peringer
Mitglied

aus deinem schoß heraus in die welt geboren
wurden meine…

von Olaf Lüken
Mitglied

Ein Drittel der Mönche sind schwul.
Dem HERRN ein arger…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Meiner geliebten Enja, der Ritterin von Hattingberg)

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Dem Senna Hoy)

In der Bibel stehn wir geschrieben

von Christian Morgenstern
Bibliothek

So wie ein Mensch, am trüben Tag, der Sonne
vergisst, –…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Meiner unvergeßlichen Prinzessin Hellene von Soutzo)

Ruth…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Und so falten wir die Hände,
des Menschen Suchen nimmt kein…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Dem Doktor Pagel)

Jakob war der Büffel seiner Herde.…

von ulli nass
Mitglied

provocare necesse est . . .

ich mag den Weihachtsbaum…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

REFORMATIONSTAG ist heut, Frau Krause –
„Wees ICK längst!…

von Alf Glocker
Mitglied

Watschle deine Pilgerpfade,
denn die Wege sind das Ziel!…

von ulli nass
Mitglied

seh das Kreuz
seh den Mann
seh den Wahn
seh den…

von Manfred Peringer
Mitglied

eines tages bebt die erde und verschlingt die alte welt
wir…

von Johanna Ambrosius
Bibliothek

Es ist genug! Hör‘ auf zu schlagen,
Im Staube liegt mein…

von Olaf Lüken
Mitglied

Du kannst nicht zweierlei Herren dienen.

Dem Wähler

von Annelie Kelch
Mitglied

Adam & Eva -
auch sie ...
hätten eine zweite…

von Michael Dahm
Mitglied

Golden tönt der Hahn
im Posaunenblitz der Sonne
die…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

SIE wollen von MIR ein GEDICHT?!
Nix da! Für SIE schreib ich…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Sola gratia - aus Gnad allein
lädt Gott…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Wir nennen uns Buddhisten
und sind noch nicht erwacht.

von Olaf Lüken
Mitglied

GOTT ist das WORT
Und das WORT ist bei GOTT
Das WORT…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Kirche sprach: ich schwitze!
Ewig der sture TURM als…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Zeit
Wo ist sie hin, die Zeit?
Wo hat sie mein Leben…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Nicht jeder Schmerz blutet,
nicht jede Flamme flutet das…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Kein Gott, der regiert
Kein Engel, der offenbart
Keine…

von ulli nass
Mitglied

gefälschte Evangelien,
Paulus im Wahn
Widder an Sohnes…

von Rainer Maria Rilke
Bibliothek

Da aber als in sein Versteck der Hohe,
sofort Erkennbare:…

von Manfred Peringer
Mitglied

ich bin sauer auf gott weil er den osterhasen zu mir schickt…

von Alf Glocker
Mitglied

Ich hab mich übers Christentum erhoben –
aus seinen falschen…

von Johann Wolfgang von Goethe
Bibliothek

Seht den Felsenquell,
Freudehell,
Wie ein Sternenblick…

von Alf Glocker
Mitglied

Diese Ausreden von Brauchtum und Religion
kann doch schon…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Einst war es ein Folterinstrument,
es heute aber fast jeder…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Oh welch reiche Gnad ward uns zuteil
als beginnend durch des…

von Marcel Strömer
Mitglied

Er sprach:
"Zwischen all dem Lärm der Zeit, hört den…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Ein Mär-chen, das mag jeder hören,
doch eine Mär, die wird…

von Marcel Strömer
Mitglied

Wetteifernde Jünger
aus der Mitte längst entrückt

von ulli nass
Mitglied

leider zeigt auch
der Buddhismus
die Fratze
der…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Man wird Wasser nicht mehr dort schöpfen, wo es steht,

von Manfred Peringer
Mitglied

lass die raben auf den feldern aasen
im nebel sehen sie wie…

von ulli nass
Mitglied

seh ich das Personal der AfD
dann tuen mir die Augen weh…

von Monika Laakes
Mitglied

Solidarität
als Religionsersatz.
Wird Gott lebendig?…

von Walter W Hölbling
Mitglied

nicht nur christen
finden die vorstellung
von…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Einen Zöllner besuchen
Wer uns hasst, nicht verfluchen…

von Peter Stampfer
Mitglied

Juda sprach zu seinem Sohn Onan:
Tamar, die Witwe deines…

von Chi Waniewo
Mitglied

Diese Geistlichkeit
kann sich selbst Ideen schmieden:…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Isaak und Ismael waren Brüder
Wann wollen sie sich versöhnen…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Gebet einer Ameise I

Die Königin des Himmels
Die gab…

von Marcel Strömer
Mitglied

[Gebet]

In tiefer Gnade
aus dem Grunde meiner Seele…

Seiten