Buddhisten, Christen etc.

von ulli nass
Mitglied

leider zeigt auch
der Buddhismus
die Fratze
der Gewalt

kann das überraschen
Religionen entstehen
im Kopf von Menschen halt

die Geschichte ist
voller Leichen und
geprägt von schlechten Propheten

erstaunlich und unglaublich
dass Menschen
da immer noch beten

Gott ist spätestens
seit Auschwitz
entlarvt als Schnappsidee

gescheitert
mit Lissabon und Leibniz
auch das Projekt 'Theodizee'

der Gott Abrahams
er kannte
nie Erbarmen

Prügel gab es primär
stets für
die Ärmsten der Armen

leider sind Buddhisten
auch nicht besser
als Juden, Moslems
und Christen

Gewalt ist Wesen von Religion
von Anbeginn an schon

Schade.Man schaue nach Myanmar, Sri Lanke etc.
Sorge machen auch die Evangelikalen in Asien, Afrika und den USA .

Interne Verweise

Mehr von ulli nass online lesen

Kommentare

25. Mär 2018

dies zu erkennen,
es hat weh getan
ich leide wohl
bis heute daran.