dichotom

von ulli nass
Mitglied

kunst,kultur und literatur
entstehn oft aus dichotomien nur
die ganze welt ist irgendwie
nichts als große dichotomie

dichter finden in ihr die Welt
die durch Widerspruch gefällt
das spannungsfeld erzeugt perspektive
oft oberflächlich , oft mit Tiefe

dichotom und stets polar
wird vieles so erst wirklich klar
erstmals essenziel und wahr

große höhe, schwindelnde tiefe
eine frage nur der perspektive
kein minus ohne plus
keine anfang ohne schluss

das Spezielle und Allgemeine
das Erhabene und Gemeine
Wahrheit und Illusion
Mann und Frau
Tochter und Sohn . . .

Pluralität und Dichotomie
befördern unsre Fantasie

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von ulli nass online lesen