Heute ärgern wir - den kleinen Buddha

von Uwe Röder
Mitglied

Als der noch
kleine Buddha nett,
am Morgen pubste
früh im Bett,

hat jeder friedlich
gern gelacht.
So wird das heute
noch gemacht.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

06. Dez 2018

Grins!
Lao-Zse fällt mir dann noch ein,
es könnte auch Konfuzius sein …

LG Marie

08. Dez 2018

Gute Einfälle, liebe Marie,
denn ebendiese haben nie gefordert,
andere zu massakrieren...
LG Uwe

08. Dez 2018

Ja, besser man versteht,
wie weit der Mut - nicht geht.

LG Uwe

06. Dez 2018

Schmunzel, schmunzel
grins und lach
der kleine Buddha
hat's gut gemacht :)

Liebe Grüße,
Ella

08. Dez 2018

Ella, dein Geschmunzel,
erzeugt bei mir Lachrunzel.
Na ja, ach ja,
die Runzel waren wohl schon da...

Aber ich hab mit dir geschmunzelt, das steckt an.
Danke un LG Uwe

06. Dez 2018

Könnte man ausweiten auf den "kleinen" Hitler, den ja viele noch verehren ... und auf Mao, immer noch ein Stern Chinas. Feine Gedichte, Uwe.

LG Annelie

08. Dez 2018

Danke, Anneli, für deine Vorschläge, ich freue mich, dass die Gedichte dir gefallen.
Mao, was ich von dem alles gelesen habe, zu unappetitlich und verbrecherisch, als er dann alle Macht hatte. Hitler schon jenseits jeden Appetits auf Betrachtung, noch bevor er Macht hatte. Unsterne der Menschheit - die sich immer wieder allzu gern Unsternen und dem eigenen Verderben verschreibt.
Werde ich es je verstehen können? Ich will es auch nicht verstehen.
LG Uwe

08. Dez 2018

Liebe Yvonne, dass du darauf reagierst, hätte ich nicht zu hoffen gewagt. Nun hast du aber reagiert!
Danke.
Hihi, am liebsten schriebe ich aus Freude nun das Gedicht:
"Heute ärgern wir - Yvonne Zoll".
Wie wäre zu beginnen?

Eines Tages
war der Mond
schon zeitig voll,

er hat getrunken
ohne Maß und
Zoll.

Ohne Groll
bemerkte es
die liebe Sonne:

denn heute ward
entbunden die

Ja, wer denn, "die"? Und bis hierher war alles noch erfreulich, aber was nun folgte -
- wurde ja immer noch erfreulicher und erfreulicher, da geht die ganze Sache am Thema vorbei.

Yvonne, du bist schwierig! ;-)
LG Uwe

08. Dez 2018

Dann musst du dich wohl noch ein wenig weiter mühen ;-) - Frauen fasst man eben nicht so einfach zusammen - haha -
LG Yvonne

08. Dez 2018

Alf, Zeus wird dich rügen:
Ein Gott (du) sagt einem profanen Menschen (ich) nicht, dessen Einfall sei göttlich gewesen.
(Hihi, auch wenn er es war!)
Dank und LG Uwe