Eine alte Postkarte (Gelesen zum Feiertag der Wiedervereinigung)

von Uwe Röder
Mitglied

Die Wortwahl fasst
nach mir wie etwas Kaltes,
angewandt vom MfS der DDR,
in alter Zeit der Diktatur:

"Zur Klärung
eines Sachverhaltes
finden Sie sich ein
Raum 9 / 8.00 Uhr."

Die Karte ist
verblichen Altes?
Eiskalt mein Erschauern
über die verwehte Spur.

Aus meinem Buch der Kindheitserinnerungen, Titel: "Ein Sehn und weitere Lebewesen".

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Okt 2018

Eiskalt’ Erschauern fühle
selbst ich, wenn ich das lese,
und auch Bedauern, fast schäm
ich mich, dass ich im Westen auf
wuchs vor Jahren, ob es die besseren
Zeiten waren? Ich sehe das eher sehr
differenziert, wichtig ist, was in
Familien passiert, wächst Du
von Liebe umgeben auf,
hilft es bei jedem
Lebenslauf.

Feier, heute,
Tag der Einheit,
und Anlass
zur Freude …

LG Marie

03. Okt 2018

Mich überkommt ein Grauen, armer Uwe. Sehr gutes Gedicht. Muss unbedingt aufbewahrt werden - wie die Postkarte.
LG Annelie