Steinigung

von Alf Glocker
Mitglied

Verzweifelt gehen Frauenblicke
überall hin, doch kein Gott
hilft in dieser schlimmen Not –
Satan lenkt jetzt die Geschicke!

Huch, was für ein Heidenspaß –
gleich der erste trifft am Kopf,
reißt das Tuch vom dunklen Schopf
und das Opfer wird ganz blass!

Nur das rote Blut will rinnen
und die Seele schreit: „Warum
bringt mich dieser Mob jetzt um?“
Doch man lässt ihn weiter spinnen!

Alte Bräuche sind ihm heilig!
Niemand hält ihn davon ab –
dieser Mensch muss heut ins Grab …
doch damit hat man es nicht eilig!

Noch viele Steine treffen schlecht!
Und man lässt das Wesen leiden,
um sich lüstern dran zu weiden –
aber das nennt man halt „Recht“!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

08. Jun 2017

Stier-"Kampf", "Hexen", Steinigung -
Solch "Tradition" hält "schön" in Schwung ...

LG Axel

09. Jun 2017

Es ist doch "nur"
Teil der "Kultur" ...
(WIR haben andere, subtilere Rituale.)

09. Jun 2017

Egal ob Brauchtum oder Tradition...
ein Mensch sagt stets: wen juckt das schon?!

LG Alf

09. Jun 2017

... es sei denn, er ist selbst betroffen ...
DANN wär' er wohl für ALLES offen!