Menschmaschine

von Marcel Strömer
Mitglied

Über die Lüfte gehobener Klang
weitsichtiger Verflüchtigungen,
zuvor trifft Schall den Knotenpunkt in Wellen,
bricht`s Gemüt ein ums andere Mal.
Weit gefehlt, ehe denn sie versiert
führt sie in die Resonanzkatastrophe
der euphorisierenden Menschmaschine.

Interne Verweise

Mehr von Marcel Strömer online lesen