Frühlingserwachen

von René Oberholzer
Mitglied

Weisse Blüten
Draussen im Garten
Die Sonne lacht
Der Frühling erblüht

Menschen sterben
Erliegen dem Virus
Einer Generation
Geht der Atem aus

Zu viele Leichen
Überfüllen die Hallen
Zu viele Särge
Warten auf das Feuer

Das Militär bildet
Lange Konvois
Der Feind bleibt
Unsichtbar überall

Gestorben wird jetzt
Nicht als Zahl
Gestorben wird jetzt
Einsam und allein

Weisse Blüten
Draussen im Garten
Die Sonne lacht
Der Frühling erblüht

© René Oberholzer, 2020

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von René Oberholzer online lesen

Kommentare

22. Mär 2020

Es ist tragisch. Tragisch auch deshalb, weil auch die Prognosen fehlen.
HG Olaf

25. Mär 2020

Jeder stirbt für sich, diesmal tatsächlich auch allein.
Dein Gedicht, so traurig es ist, du hast verstanden, auch Tröstliches hinein zu tragen. Vielleicht musstest du es sogar heran schleppen.
LG Uwe