Das Licht, es spricht – und bricht …

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

So eine Frechheit! Scheiß-Gedicht!
Denn ICH bin ein SEHR STARKES Licht …
In jedem Krimi schein ich „schwach“?!
Euch Deppen steige ich aufs Dach …

Ergo: ÄNDERN Sie das! Schnell!
Geschwind bin ich besonders hell …
Dumm! Der Dichter sieht Gespenster –
HILFE! Ich fall aus dem Fenster …

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

22. Jun 2020

Ein Scheiß-Gedicht kenne ich nicht.
Führt uns der Dichter hinter's Licht ?
HG Olaf

22. Jun 2020

....schnell eine Leiter,
dann geht das Gedicht
heiter weiter...

LG Monika

22. Jun 2020

Hab bloß 'ne LeiterIN im Hause!
(Die heißt natürlich Bertha Krause ...)

LG Axel

22. Jun 2020

aus dem fenster, aus den wolken, aus dem sinn...
wie gut, daß ich bei gespenstern bin...

lg alf

24. Jun 2020

Ja, „es werde Licht“:
aber bitte, nicht nur im Gedicht …

Liebe Grüße
Soléa

24. Jun 2020

Die Hellste ist die Krause nie gewesen -
AUA! - Frau Krause - nicht der Besen ...

LG Axel