Was sind wir?

von Alf Glocker
Mitglied

Ein Mix aus giftigen Essenzen?
2, die die Lebensschule schwänzen?
Partner, die sich stets belügen –
Kämpfer, die den Freund besiegen?

Sind wir die Irren, die sich irren,
Gläser, die beim Prosten klirren?
Geister, die dumm Wahnsinn wagen –
und die sich gegenseitig plagen?

Da wir auf Holz aus Köpfen klopfen
und heimlich fremde Socken stopfen,
sind wir so unwahrscheinlich schlau,
wie selten einmal Mann und Frau …

Wir könnten uns doch glatt vergessen,
um andere Kreise auszumessen –
doch dafür sind wir zu verplant!
Ein Esel, der da Schlimmes ahnt?

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Jan 2020

Eigene Überschätzung, eine Tugend vom Mensch:
Der sich nicht selten am wenigsten kennt …

Liebe Grüße
Soléa

23. Jan 2020

Also - GIFTIG ist Krause immer gewesen -
AUA! - Frau Krause - nicht der Besen ...

LG Axel

23. Jan 2020

Wir sind die Obergescheiten,
die ahnen nur was von Weitem!
Irre Grüße von
U.

26. Jan 2020

Ja, was sind wir? Schlaue Esel
Die im Gleichschritt gleich nach Wesel
Das Vergessen üben – wie vermessen
Schlauer echt und vegetarisch essen?

!!!

LG Yvonne