Das Leben ein Traum

von Dieter Strametz
Mitglied

Das Leben ein Traum
Jugendträume
Blütenträume
Albträume

Der erste Versuch
ganz daneben
und der zweite
nicht viel besser

Bei Einbruch
der Unkenntnis
dunkle Welten
ferne Galaxien

Das große Ganze
nur manchmal
und scheinbar
zum Greifen nah

Schwacher Trost
aber wenigstens
alle Fragen offen
bis zum Ende

Veröffentlicht / Quelle: 
Das wars - Gedichte aus 50 Jahren, Grimma 2015
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise