Vom Vogel der auf Reisen ging

von Somos Eleen
Mitglied

Ein Vogel ging einmal auf Reise,
so Schritt für Schritt, dabei ganz leise.
Am Meer bekam er nasse Zehn,
da wollt er nicht mehr weiter gehn.
Quer lief er, über heißen Sand,
bis an der Dünen breiten Rand.
Durch hohes Gras sah man ihn gehn,
doch er, er konnt dort nichts mehr sehn.

So langsam wurd der Vogel sauer,
jetzt lief er noch vor eine Mauer.
Die Mauer, die hieß Kai,
und war ganz dick, auweih.
Der Vogel dacht', "du dickes Ei,
an der, da komm ich nie vorbei,
jetzt ist die Reise wohl vorbei".

Er lehnte sich an Kai, die Mauer
und würde dabei noch mehr sauer.
"neh", seufzt er, mit 'nem Flügelschlag,
"Reisen macht mich richtig schlapp",
und hob dabei unmerklich ab.

Mit Wind unter dem Flügelpaar
ging Vogels Reise weiter, ja!
Segelnd über Meer und Strand,
hat unser Vogel schnell erkannt,
nicht nur die Reise sie ging weiter,
auch seine Stimmung wurde heiter.

Wenn Vögel fliegend wohl auf Reisen gehen,
kann man sie sehr vergnügt am Himmel sehen.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Jun 2018

Am Himmel sieht man sie in großen Scharen ...
Sie fliegen nach Hawai und zu den Balearen.

LG Annelie

23. Jun 2018

Und auf der Strecke fällt gewiss,
mal hier und da ein Vogelschiss.