Wer ausstirbt

von Alf Glocker
Mitglied

Die Leute werden immer noch mehr!
Bereits unübersehbar ist ihr Heer –
das rechnet sich auf nichts hinaus,
denn leider sterben die Menschen aus!

Alle wollen lieben, trinken, essen,
alle sind von sich besessen –
doch das ist nichts als nur ein Graus,
denn leider sterben die Menschen aus!

Die alte Erde ist völlig erschöpft,
da man sie endlos, grausam schröpft –
am Ende kommt Murks dabei raus,
denn leider sterben die Menschen aus!

Zum Teufel mit dem bloßen Material!
Es wächst und bringt sich selber Qual –
sie reicht bis in das höchste Haus,
der Mensch ist dumm, denn er stirbt aus!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Aug 2019

Der Mensch stirbt aus - die Dummheit nicht:
Gar kein Murks war Dein Gedicht ...

LG Axel

24. Aug 2019

Es ist doch immer dieselbe Leier:
Der Mensch er gibt sich selbst den Geier …

Liebe Grüße
Soléa

24. Aug 2019

Hihi, diesmal hast du unrecht,
die Dummen sterben niemals aus!
LG Uwe