Die dummen Alten

von Alf Glocker
Mitglied

Du hast weder Geist noch Stil?
Dann folge einfach dem Gefühl!
Auch wenn das bei dir nur der Trieb
und dein Hirn vielleicht ein Sieb,
lass dich einfach nicht beirren -
wenn die Flausen dich umschwirren.

Paare dich, wenn's geht, ganz oft,
denn so gibt es unverhofft
noch mehr Fleisch von deiner Sorte:
Wesen aus der Quatschretorte,
für die einfach gar nichts zählt!
Das hat sich die Welt erwählt!

Sie bevorzugt dumme „Dinge“!
Daraus dreht sie Seil und Schlinge,
die der Henker um uns legt!
Idiotie wird sehr gepflegt -
und beschützt noch obendrein.
Das soll und muss wohl Leben sein!

Immer feste in die Vollen -
das ist das Glück, was alle wollen!
Später stehen dann die Erben
vor den hausgemachten Scherben -
und sie blicken sich nur um:
„Gott, was war'n die Alten dumm?!“

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Sep 2016

Wer ganz genau hinhört und sieht,
der merkt den feinen Unterschied
zwischen Ironie und Sachverhalt!
Der reimt auch nicht bloß mit Gewalt!

LG Alf

...es waren doch bloß die Alten von Dummen dumm,
aber die sind halt in der Überzahl! lieber Alfred

25. Sep 2016

Ganz so dumm warn sie wohl nicht in der Nacht,
deine "Alten", als sie dich gemacht ...

25. Sep 2016

Man sieht hier wozu Gei... Liebe führt.
Von Sinn hab ich noch nix gespürt...