Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Der beginnende Wahnsinn in 365 Schritten

Bild von Alf Glocker
Bibliothek

37. Schritt

Was tut? Wer da? Wie die Parole?
Nicht schießen bitte, oder doch?
Ich bin vom Scheitel bis zur Sohle
ein Geistverschnitt und ein Moloch!

Ich hab auf nichts kein Monopol!
Denn Milliarden denken: „Kopf
ist außen rund und innen hohl
und Deckel suchen ihren Topf!“

Ich aber warte nicht, ich finde,
aus allen Wolken, durch die Lust,
mit der ich Höllen gern ergründe.
und bild‘ mir ein ich hab‘s gewusst!

Ich fühle die Verborgenheit
des Unsinns durch die Intuition!
So bin ich unbewusst gescheit,
doch grüble ich – was ist das schon –

vor allem stehend, auf dem Schlauch!
Das haut den stärksten über‘s Knie,
womit ist man wohl sonst denn auch?
Von daher kommt Philo-so-phie!

Ich ganz umsonst: Selbstdisziplin.
Du schöne Welt: ade, ade.
Du legst mir einen Hobel hin
und ich bin trottelig in spè!

Da haust doch wer, der unerlaubt
von statten geht, wie sonst nur 4.
Sein Hirn ist wohl leicht angestaubt?
Das rote Tuch ist ihm der Stier.

Er hetzt sich, frei heraus herum
und zieht verzweifelt sich am Ohr,
dann nimmt er sich vor allem krumm.
Das kommt schon öfter einmal vor!

Den Affentanz hat er parat,
und die Laterne in der Hand –
damit forscht er in dem Salat
denkt mit dem Bauch an eine Wand!

*

38. Schritt

Lieber Meister Sapperlott,
die Erde ist ein Birnenspiel,
Wahnsinn macht die Menschen flott!
Sie wissen einfach was man will.

Stehen sie in Reih‘ und Glied?
Turnen sie auf einem Seil?
Ohne jeden Unterschied
sind sie schemenhaft als Knäul.

Lange, lange Daseinsketten
lassen alles weit verschwimmen,
aber, und da woll’n wir wetten,
muss die Kasse eben stimmen!

Allerlei Gedächtnisschwere
stolpert aus der Hauswirtschaft
und die Ansicht „Ich-begehre“
gibt uns allen ganz viel Kraft.

Jeder bleibt bei Stock und Stein –
Punkt und Komma, auf dem Strich!
Liebesschwüre, groß und klein,
alles bis zum letzten Schlich.

Unverdorben bin ich nur…
wenn ich einen Salto mache,
mit der vollen Arsch-Figur –
Ratte, Affe, Has‘ und Drache!

Denn mein Totemtier heißt „Emil“,
ist ein Dreizehnant mit Rüssel,
dazu noch ein kleiner Schlemihl,
doch er hat das Tor zum Schlüssel!

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
bearbeitete Fotografie

Interne Verweise

Kommentare

07. Feb 2015

Der Wahn - Sinn hat hier schon Format!
(Und er - scheint auch gar nicht fad!)
LG Axel

08. Feb 2015

Mancher Wahn hat einen Sinn.
Bin ich klug obwohl ich spinn'?

Danke Axel!

LG Alf