Nichts zu sagen

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Entmündigt das Volk, es hat nichts zu sagen!
Egal wie teuflisch die Verführer auch walten,
es darf sich niemals über etwas beklagen –
es muss sich ruhig und folgsam verhalten!

Arbeiten soll es, nicht denken, nicht wissen,
und wenn man es auslöscht, dann ist es gut!
Für jeglichen Bockmist, da darf es büßen –
man beutet es aus und traktiert’s bis aufs Blut!

Alles was schlecht ist, wird als gut ihm verkauft,
die Verbrechen haben einen ganz neuen Touch!
Idioten werden in gute Helferlein umgetauft –
Sie wünschen sich die Hirne total voller Matsch!

Nur was dem Volke schadet, bedeutet man ihm,
das nützt derzeit doch dem allgemeinen Wohl!
So es an den Erhalt denkt, ist das kein Benimm –
Die Phrasen! Sind sie nicht allmählich hohl?!

Regiert muss es werden, auf Teufel komm raus!
Das dumme Wahlvolk darf nichts hinterfragen!
Am besten man rottet es umgehend aus –
Heut‘ ist’s wie’s es war: Man hat nichts zu sagen!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

24. Okt 2015

Demokratie? Gab es wohl nie!
Sie bleibt bildschöne Utopie...

LG Axel