Leibeigene

von Alf Glocker
Mitglied

Wir gehören einem ewig wilden,
ungestümen und verderbten
Geist, um uns was darauf einzubilden,
denn was wir von ihm ererbten,
das gereicht zu keiner Ehre -
es verstärkt die Erdenschwere!

Er gab dir und mir die Pfründe,
er verhexte uns mit List für sich!
Dafür gab es schlimme Gründe -
was ging denn als „Besitz“ an mich?
Sieh: Am Ende sind wir arm!
Doch in der Hölle ist es warm.

Alles andere ist erkaltet!
Sünden gibt es zweifelhafte -
wir sind teuflisch gut verwaltet:
wenn ich mich gern mit Hirn behafte,
werd' ich eben hingerichtet -
wie ein Rebell: geköpft, vernichtet!

Schwer ist's, sich das auszusuchen,
wie man vor die Hunde geht.
Das Ende kann man gar nicht buchen,
weil das nicht im Drehbuch steht ...
Es übernimmt die höhere Instanz -
die Schicksalsmacht im Affentanz!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

24. Nov 2016

Vielen Dank lieber Axel

vielleicht krieg ich dafür auch noch ein 500 x

Harharr!

LG Alf