Statusmeldung

Page 154 would be an orphan; keeping with last page.

Wie ein kleines Kind

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Immer wenn man etwas ganz besonders liebt,
dann ist die Furcht davor, daß es verschwindet, gut –
auch wenn man dadurch sehr erpressbar wird!
Das Schicksal nimmt sehr gerne weg, was es auch gibt,
sei deshalb tüchtig vor ihm auf der Hut –
und glaub der Lüge nicht, die dein Gehirn umschwirrt!

Glaub keinem, der dir sagt, die Angst sei unbegründet,
der will dir nur Gewissensfallen hinterhältig stellen –
du darfst nur glauben, was du selber noch begreifst!
Nur wer die Lösung logisch für sein Leben findet,
der kann, ganz unbeeinflusst, grad sein Urteil fällen –
ein Mensch ist, wer in eigener Betrachtung ehrlich reift!

Doch hat man vor, dich fehlerhaft zu programmieren,
damit du keine Wahrheit mehr erkennst und weißt –
du sollst, als Opfer, auf der schnöden Welt verkümmern!
Man hat nur vor, dich allezeit brutal zu manipulieren,
damit du ohne Schutz bist und auch ohne Geist –
denn man hält nicht viel von Wissen oder Schimmern!

Und wenn du keinen Schimmer hast, was hier entsteht,
dann tust du alles, was der „liebe Gott“ so will –
der sich in Wesen zeigt, die voll der Gnaden sind(!),
die sie sich selbst verliehen haben, die verdreht
und geizig handeln und von dir verlangen: „Still –
musst du sein und gläubig wie ein dummes, kleines Kind!"

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Öl auf Karton / Titel: Dornröschens Halbschlaf
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

25. Feb 2019

Trotz vieler Infos keinen Schimmer -
Der Zustand wird gar täglich schlimmer ...

LG Axel

25. Feb 2019

„Still – musst du sein und gläubig wie ein dummes, kleines Kind!“
Mit diesem Slogan streckt man die Welt noch hin…

Liebe Grüße
Soléa

25. Feb 2019

ja, wir werden es erleben... :- ((

Liebe Grüße
Alf