Vieles neu

von ulli nass
Mitglied

schaue mich um
es mangelt der Welt
ein wenig an Farbe
und grau und trüb
ist oft der Morgen

entdecke hier und dort
so manche Narbe
als kleines Mal
Signum für alte Sorgen
sei es d`rum

höre intensiv hin
erkenne die Melodie
im Lärm der Welt
sie schmeichelt meinen Ohren

Akkorde voller Harmonie
die schnell den Sinn erhellt
das Universum scheint
in neuer Qualität
ganz neu geboren

Geburt und Tod
Hoffnung und Not
das Blei im Lot
und gut das Brot
so reich dies Leben

vieles wird neu
getrennt die Spreu
neues Erleben
im Weiterstreben

Interne Verweise