die Existenz des Zweifels

Bild von MojoMD
Mitglied

>> Zwischen Unwissenheit und Erkenntnis ruht auf dunklem Grunde die Existenz des Zweifels, die wie von thronenden Gebirgsketten der Sichtweisen getrieben, im unergründlichen Tal aus Begierde, Sehnsucht und Verlangen, der Gefahr des zufälligen Untergangs tagtäglich ausgeliefert zu sein scheint, dennoch mutig angeführt, sich allen Hindernisse des Lebens einfach hindurchzuschlängeln oder sie ganz und gar zu überwinden. <<