Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

FALSCHES SPIEL

Bild von Thomas Brod
Bibliothek

Sich freuend ergötzen bei täuschendem Spiele,
die Menschen veräppeln und möglichst noch viele
bis Wunden am Ende aufreißen und bluten,
sind Taten des Bösen, verhöhnen die Guten.
Hier können die Menschen manch Werke gern lesen
und niemand muss schreiben „hab’s gerne gelesen“,
denn fehlendes Voten am Ende der Zeilen
bewahrheitet Absicht: heißt Zeilen langweilen!
Ich seh solch Spielchen und merke das Neiden,
vergrößert nur Kluft und verlängert sein Leiden.
Vergleichen und merken, was Trolle da treiben,
das schmälert mein Wirken und künstlerisch Schreiben.
Veröffentlicht Werke nicht wegen der Quoten,
vergesst auch das Pushen und selber sich Voten.
Ich wünsch mir ein ehrliches Handeln und Streben,
die Heuchler und Pusher, die meid ich dann eben.

© by Thomas Brod 2019

Interne Verweise

Kommentare

28. Okt 2019

Ja, das künstlerische Schreiben
Soll im Vordergrund stets bleiben!

LG Axel

29. Okt 2019

Bei Deinen Gedichten ist’s ehrlich gewesen,
wenn ich Dir geschrieben „hab’s gerne gelesen“.
Doch manchmal, da fehlt zum Schreiben sie Zeit.
Da ist man befasst mit dem eigenen Leid …

Liebe Grüße zu Dir von Marie

29. Okt 2019

Die Worte hier bedeuten mir sehr viel
und mir liegt fern auch falsches Spiel!

Liebe Grüße Thomas