Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Was mich nicht juckt

Bild von Alf Glocker
Bibliothek

In meiner großen Traurigkeit befangen,
öffne ich mich gerne dem Verlangen,
nachts noch etwas Fernes zu besteigen –
es ist der Mond, dort in den Zweigen!

Er schickt mir, silbern, seine Strahlen
und ich rechne, völlig ohne Zahlen,
mich auf seinen kalten Boden –
alle Kräfte hab ich dafür aufgeboten(!) …

bin geschwebt, körperlos, wie ein Geist,
der namenlos ist, doch verheißt
der Abendstern mir meine Schritte –
dann steh ich auf des Mondes Mitte!

Und über mir schwebt jetzt die alte Erde.
Mich stören nicht die krassen Herde
auf ihr, wo nur das Unrecht dominiert –
ich hab mich auf den Mond entführt!

Wer mir nicht glaubt, den werd‘ ich holen,
ich werd‘ ihn körperlich, auf seinen Sohlen,
hier, in den Staub der Oberfläche setzen –
und mich an diesem Spiel ergötzen!

Dann werde ich das ganze Bild verdrehen,
so, daß wir mich mit diesen Eseln sehen,
wenn man nur durch ein Fernrohr guckt –
das Pack erstickt … was mich nicht juckt!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen Webseiten

Interne Verweise

Kommentare

29. Apr 2018

Der Mond-Blick immer fasziniert -
Mehr noch, wenn derart er passiert!

LG Axel

30. Apr 2018

Der Neid der andern sei dir gewiss –
So einen Ort bald jeder vermisst …

Liebe Grüße
Soléa

30. Apr 2018

Vielen Dank liebe Freunde!

LG Alf